[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 10 Artikel in dieser Kategorie

Der Orden Leopold, Komturkreuz military, Gold (Model 1835)

Art.Nr.:
BE-005
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche
Lagerbestand:
1 Stück
2.850,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Der Orden Leopold, Komturkreuz military, Gold (Model 1835)
Anzahl Verleihungen: RRR
Anzahl Herstellung:                       _

Katalognummer:

2_L_11

Klasse:

Komturkreuz military

Stifter: König. Leopold I
Stiftungsdatum: 11.7.1832
Ausgabejahr: 1835 
Hersteller:
Ursprung / Provenienz: -
Material: Gold 18 Kr + Emaille
Gewicht in g. 39,2
Größe in mm. 104 x 55
Zuschtand: II


Der Orden der Leopold ( Leopoldsorde in Niederländisch, Ordre de Léopold in Französisch) ist eine der drei (aktuell) belgischer Staatsangehöriger ehrenamtlich Ritterorden . Es ist die höchste Ordnung Belgiens und wird zu Ehren von König Leopold I. benannt Es besteht aus einem militärischen , einem maritimen und einem zivilen Sparte . Die maritime Abteilung wird nur Personal der Handelsmarine vergeben , und die militärische Sparte an militärischem Personal . Die Dekoration wurde am 11. Juli 1832 gegründet und ist für extreme Tapferkeit im Kampf oder für Verdienste von immenser Vorteil für die belgische Nation vergeben. Der Orden der Leopold wird durch das Königliche Dekret vergeben.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde der Orden Leopold auf den mehrere Offiziere der ausländischen Streitkräfte , die mitgeholfen haben Belgien von der Besetzung der deutschen Truppen zu befreien geschenkt hatte . Berühmte Empfängern gehören Brand Whitlock , George S. Patton , Bernard Montgomery, Dwight D. Eisenhower, und Wesley Clark. Die Medaille wurde auch Karel Bossart 1962 gewährt , und Josip Broz Tito im Jahr 1970.

Die Mitgliedschaft kann nur durch seine Majestät , König Albert II gewährt werden und ist mit den sehr wichtigsten belgischen Staatsangehörigen und einigen aufstrebenden ausländischen Personen, die in irgendeiner Weise an das belgische Militär, der belgischen Zivilgesellschaft oder des belgischen Staates beigetragen vorbehalten. Jährlich gibt es zwei Tage, an denen der König normalerweise gewährt Mitgliedschaft , am 8. April (King Albert Geburtstag) und am 15. November (Tag der belgischen Dynastie) .

Keine Mitgliedschaft kann auf eine Person vor dem Alter von 42 Jahren gewährt werden , mit Ausnahme der militärischen Abteilung .
8. April (Geburtstag von König Albert I) , den 15. November ( Königs -Fest ) , und in einigen Fällen am 21. Juli ( belgischer Nationalfeiertag) , um Verdienste um das Königreich Belgien basierend belohnen : Nationale Bestellungen werden durch das Königliche Dekret zu festen Terminen vergeben auf dem Karriereweg und Alter des Empfängers . Eine Reihe von unterschiedlichen Regelungen herrschen die Vergabe von nationalen Ordens für die verschiedenen Ministerien . Darüber hinaus können die nationalen Orden vom König für besonders verdienstvolle Taten vergeben werden. Die Königlichen Erlasse sind im belgischen Amtsblatt (Moniteur Belge ) veröffentlicht .
Oberteil: Grand- Cordon -Sterne - zivilen und militärischen Geschäftsbereiche (links ), Grand Cordon Schärpe ( Mitte), Großoffizier Plaques - Zivil-und maritime Divisionen (rechts). Unterteil: Komturkreuz (Civil Division) , Offizier Kreuz ( Military Division ) , Offizier Kreuz (Civil Division) , Offizier Kreuz ( maritime Abteilung) , Ritterkreuz ( Military Division ) (mit freundlicher Genehmigung Société de l' Ordre de Léopold )

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten , die derzeit die Föderaler Öffentlicher Dienst ( SPF / FOD) auswärtige Angelegenheiten, verwaltet die nationale Aufträge und hat eine Rolle der Berater in den Fällen nicht passend in einer Verordnung.

Für die Vergabe der Aufträge für Nationale Personen , die keine Regelung anwenden oder angenommen wurde, wird die Anzahl von Auszeichnungen begrenzt jährlich durch Beschluss des Ministerrates ( Kontingent ) .

Die Klassen der nationalen Bestellungen werden in einer kombinierten Hierarchie durch das Gesetz, wobei innerhalb einer Klasse des Ordens von Leopold ist Senior des Ordens der Krone, die Vorrang vor dem Auftrag von Leopold II ist definiert integriert. Außer in einigen speziellen Fällen , kann man nicht einen nationalen Auftrag auf einem Niveau unterhalb der höchsten , dass der Empfänger bereits erhalten hat, vergeben werden (zB ein Offizier , der ein Kommandeur des Ordens von Leopold II , da der verdienstvolle persönlichen Service an den König , bevor er sich wurde ein Ritter des Ordens von Leopold darf nicht die letztere Dekoration oder , dass der Offizier des Ordens von Leopold ) vergeben werden.

Personen , die Gegenstand des Strafverfahrens sind in der Regel nicht eine nationale Auftrag vergeben werden, bis sie deklariert sind, nicht schuldig

Onlineshop by Gambio.de © 2013