[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 18 Artikel in dieser Kategorie

Die Medaille Für einwandfreien Dienst 10 Jahre (Ministry of Defence Var-2)

Art.Nr.:
Ug-095
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche
Lagerbestand:
1 Stück
20,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Die Medaille Für einwandfreien Dienst 10 Jahre (Ministry of Defence Var-2)
Anzahl Verleihungen:
Anzahl Herstellung:                      
Verleihungsnummer:

Katalognummer:

42_T_7

Klasse: 3
Nummerbereich:

 

Stifter: Der Oberste Sowjet der UdSSR
Stiftungsdatum: 14.9.1957
Ausgabejahr: 1968-91
Hersteller: Münzenhof (N. I Moskalev)
Ursprung / Provenienz:
Material: Bronze verg.      
Gewicht in g. 15,45
Größe in mm. 32
Zuschtand: II


Die Medaille „Für einwandfreien Dienst“ (russisch Медаль «За безупречную службу») war eine militärische Auszeichnung der ehemaligen Sowjetunion, welche am 14. September 1957 vom Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR zunächst in zwei, später drei Klassen gestiftet wurde. Wobei die III. Klasse als die höchste zu betrachten war. Die Verleihung der Medaille erfolgte an die Angehörigen von drei bewaffneten Organe der UdSSR. So an die Truppen des Innern, den Truppen und Organen der Staatssicherheit der UdSSR sowie ab dem 25. Januar 1958 auch an die Angehörigen der Streitkräfte der UdSSR.
Die Medaillen aller Klassen haben einen Durchmesser von 32 mm und bestehen aus Buntmetall (frühe Stücke der I. Klasse aus Silber). Die I. Klasse ist aus Silber oder versilbert, die II. Klasse versilbert und vergoldet und die III. Klasse vergoldet. Gestalter der Medaillen war N. I. Moskalew. Das Avers der Medaille I. Klasse zeigt mittig einen dominierenden Roten Stern mit Hammer und Sichel vor einem Strahlengebilde, der bei der II. und III. Klasse golden ist. Umschlossen wird die Symbolik dabei von zwei unten gekreuzten nach oben gebogenen offenen Lorbeerzweigen. Das Revers aller Medaillen zeigt mittig die vierzeilige Inschrift: За 10/15/20 Лет безупречной службы (Für 10, 15 oder 20 Jahre einwandfreien Dienst) sowie eine Umschrift, die, je nach verliehenen Bereich, unterschiedlich ist. Bei den Streitkräften der UdSSR lautet sie beispielsweise Вооруженные силы СССР (Streitkräfte der UdSSR). Daneben existieren noch eine Vielzahl anderer Umschriften, selbst auch Bezeichnungen einzelner Teilrepubliken. Wieder andere Medaillen haben gar keine Umschrift bzw. unterlagen während ihrer Geschichte ständigen Abwandlungen im Text.

Getragen wurde die Medaille an der linken oberen Brustseite des Beliehenen an einer pentagonalen roten Spange mit einem 2 mm breiten grünen Saum. In das Band der I. Klasse ist mittig ein 2 mm gelber senkrechter Mittelstreifen eingewebt, der bei der II. Klasse aus zwei und in der III. Klasse aus drei gelben Streifen besteht, die je 2 mm voneinander entfernt stehen. Die Interimspange ist von gleicher Beschaffenheit.

Ministry of Defence Medal. Das Erscheinungsbild der Vorderseite der Münze für jede der Stufen in dem Abschnitt "Beschreibung der Medaille."Auf der Rückseite entlang der Felge: an der Spitze der Rückseite - "Armed Forces" an der Unterseite - "UdSSR". Prägedruck durch Punkte getrennt. In der Mitte der Rückseite ist die Inschrift "IN 20 (15, 10) Jahren exzellenten Service." Die Inschrift ist horizontal in vier Reihen angeordnet, unter der Aufschrift - eine kleine fünfzackigen Stern. Die Medaille "Für Distinguished Service" des Verteidigungsministeriums hatte ich zwei Möglichkeiten Grad. Option 2. Die Medaille ist aus versilbertem Messing. Eine spätere Version, im Jahr 1965 gebaut .. 

Onlineshop by Gambio.de © 2013