Ihr Warenkorb
keine Produkte
1 Artikel in dieser Kategorie

Skanderberg-Orden (1925-1943)

Art.Nr.:
AL-001
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche
Lagerbestand:
1 Stück
4.500,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Albania Order of Skanderbeg Grand Officer/Grand Cross set in silver
Anzahl Verleihungen: RRR
Anzahl Herstellung:                       _________

Katalognummer:

47_1

Klasse:

Großoffizier Set / Grand Officer   

Stifter: König Ahmet Zogu
Stiftungsdatum: 1.09.1925
Ausgabejahr: 1925-1940      
Hersteller: E. Gardino Cravanzola Roma
Ursprung / Provenienz: -
Material: Silber vergoldet + Emaille
Gewicht in g. 57,7   /  45 
Größe in mm. 83 x 83
80 x 54
Zuschtand: II


Albania Order of Skanderbeg Grand Officer/Grand Cross set in silver, gilt and enamel by E.Gardino Roma, hallamarked.

Der Skanderbeg-Orden (sq. Urdhëri i Skënderbeut) wurde 1925 durch den albanischen Staatspräsidenten und späteren König Ahmet Zogu als Zivil- und Militärverdienstorden gestiftet. Nach der Okkupation des Landes 1939 nahm der italienische König Viktor Emanuel III. auch die albanische Königswürde an und verlieh den Orden bis 1943 in leicht veränderter Form.

Ordensdekoration

Das Ordenszeichen hat die Form eines Doppeladlers, ist aus vergoldeter Bronze gefertigt und teilweise rot emailliert. Auf der Brust des Adlers liegt ein kreisrundes Medaillon auf. Es zeigt in der Mitte auf blau emaillierten Grund den goldenen Hemd des albanischen Nationalhelden Skanderbeg. Umschlossen ist das Medaillon von einem grün emaillierten Eichenkranz.

 

Das Offizierskreuz hat ein abweichende Form. Es ist ein weiß emaillierter fünfstrahliger Stern mit kleinen Kügelchen auf den Spitzen. Aufliegend ein Medaillon, dass das Wappen Albaniens zeigt. Unter dem Stern sind zwei gekreuzte Säbel angebracht und der Stern wird von einem grün emaillierten Eichenkranz umschlossen. Überhöht ist das Ordenszeichen durch den Helm des Nationalhelden.

1940 wurde das Medaillon des Ordenszeichens (2. Modell) verändert. Statt des Eichenkranzes war das Medaillon nun mit einer aus goldenen Schnüren gebildeten Ornamentik umschloss. Im unteren Halbkreis sind zudem zwei gekreuzte Liktorenbündel zu sehen. Weiteres Merkmal ist der nach links gewendete Tierkopf auf dem Hemd.

Bei dem Offizierskreuz entfielen die Kügelchen auf den Sternspitzen.
Der Auftrag wird dem Nationalhelden albanischen Giorgio Castriota Skanderbeg (1414-1507), der sein Land von der türkischen Herrschaft befreit gewidmet. Zum Zeitpunkt ihrer Gründung hatte die Bestellung vier Klassen: Knight Grand Cross, Grand Officer, Kommandeur und Ritter.

 

Onlineshop by Gambio.de © 2013