1 Artikel in dieser Kategorie

Alexander-Newski-Orden (Typ-3, Var.1 Nr.18638) Silber Vergoldet

Art.Nr.:
Un-004
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche
Lagerbestand:
1 Stück
2.300,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Alexander-Newski-Orden (Typ3,Var.1, Nr.18.638)
Anzahl Verleihungen: 19430
Anzahl Herstellung:                       42.165
Verleihungsnummer: 18.638

Katalognummer:

42_AK_3

Nummerbereich:

min Nr. 12147 - max 31577

Stifter: Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR
Stiftungsdatum: 29.7.1942
Ausgabejahr: 1944
Hersteller: Münzenhof UdSSR (Telyatnikov I.S.)
Ursprung / Provenienz:
Material: Silber vergoldet + Emaille
Gewicht in g. 36,52
Größe in mm. 50
Zuschtand: II

Der Alexander-Newski-Orden wurde am 29. Juli 1942 vom Presidium des Obersten Sowjet gestiftet. Er wurde an Kommandeure der Roten Armee verliehen, die persönliche Courage zeigen, Kühnheit und Tapferkeit und fähige Führung im Kampfe für das Mutterland im Patriotischen Krieg, und dabei den Erfolg der Einheit sichern. Der Alexander-Newski-Orden ist nach dem russischen Militär-Führer Alexander Jaroslawitsch Newski (1220-1263) benannt, eine russischer Nationalheld, der 1242 die deutschen und dänischen Kreuzritter abwehrte, die versuchten, das Baltikum zu besetzten. Der Alexander-Newski-Orden wurde an 42.165 Offiziere und an 1.473 militärischen Einheiten oder Formationen verliehen. Der Orden wurde meist an Unteroffziere und Kompanie-Kommandeure verliehen, da Offiziere höher im Rang oft für höhere Orden wie Suvorov, Kutuzov usw... vorgeschlagen wurden.

 

 

 

Onlineshop by Gambio.de © 2013