[weiter>] 2 Artikel in dieser Kategorie

Verdinstorden vom Hl. Michael. Geroßkreuz Bruststern

Art.Nr.:
DE-BR6
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche
Lagerbestand:
1 Stück
4.400,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Verdinstorden vom Hl. Michael Geroßkreuz Bruststern
Anzahl Verleihungen: 29
Anzahl Herstellung:                       -

Katalognummer:

15_BR_4

Klasse:

Geroßkreuz Bruststern 

Stifter: Joseph Clemens von Bayern
Stiftungsdatum: 29.9.1693
Ausgabejahr: 1887-1918     
Hersteller: Lemaitre A Paris
Ursprung / Provenienz: -
Material: Silber + Silbervergold + Emaille       
Gewicht in g. 63,36
Größe in mm. 79 x 79
Zuschtand: II
Der Orden zum Heiligen Michael war ein am 29. September 1693 durch Joseph Clemens von Bayern, damals Fürsterzbischof von Köln, gegründeter Ritterorden.
Geschichte

Anders als die zur gleichen Zeit gegründete Erzbruderschaft St. Michael stand er nur dem Adel offen. Die Mitglieder sollten unter dem Schutz des Erzengels durch Gebet und Sakramentempfang, aber auch finanzielle Leistungen den katholischen Glauben verteidigen. Verzeichnet waren sie im jährlich aktualisierten Nouveau Calendrier, in dem jedes Mitglied eine eigene Seite mit Wappen, Kupferstich-Porträt und Nennung aller Titel erhielt.

Sitz des rheinischen Zweigs des Michaelordens war das 1751–57 eigens hierfür errichtete Koblenzer Tor in Bonn, Hauskirche die spätromanische Michaelskapelle an der Godesburg im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg. Der bayerische Zweig teilte sich mit der Erzbruderschaft die Münchener Barockkirche St. Michael im Stadtteil Berg am Laim.

Im Rheinland ging der Orden bereits mit der Säkularisation des Fürsterzbistums Köln im Jahr 1803 unter. Durch König Maximilian I. Joseph wurde 1808 der Fortbestand nach der Säkularisation dahingehend geregelt, dass der Orden fortbesteht, jedoch niemand ohne seine Einwilligung darin aufgenommen werden konnte. Am 16. Februar 1837 deklarierte König Ludwig I. die Aufhebung des Ordens.

Zum gleichen Zeitpunkt folgte die Neustiftung unter dem Namen Verdienstorden vom Heiligen Michael. In diesen konnten alle Personen ohne Unterschied des Standes, der Geburt und der Religion, wer sich durch Anhänglichkeit, durch Vaterlandsliebe und durch ausgezeichnet nützliches Wirken irgend einer Art die besondere Zufriedenheit des Königs erworben hat aufgenommen werden.
Großkreuz
    I. Klasse
    II. Klasse mit Stern
    II. Klasse
    III. Klasse
    IV. Klasse mit Krone
    Verdienstkreuz
    Silberne Verdienstmedaille

Onlineshop by Gambio.de © 2013